Altlandsberg und Altenholz gewinnen Handball-Ländercup

NORDERSTEDT :: Die Männer des HandballTeams Norderstedt (Hamburg-Liga) haben beim Ländercup im Schulzentrum Süd den fünften Platz unter acht Mannschaften belegt. Sieger des Saisonvorbereitungsturniers wurde Oberligist MTV Altlandsberg (Region Ostsee Spree).
Die Frauenmannschaft des HTN (ebenfalls Hamburg-Liga) musste sich mit dem sechsten und letzten Rang begnügen. Platz eins im Endklassement holte sich der TSV Altenholz (Oberliga Hamburg/Schleswig-Holstein).
„Wir waren von vornherein der Underdog bei unserem Turnier, das traditionell ein hohes Niveau hat“, sagte Frauentrainer Benedict Oldag. Für ihn war wichtig, die A-Jugend-Spielerinnen, die das Team in der neuen Saison regelmäßig unterstützen werden, ins Mannschaftsgefüge einzubinden und ihnen viel Spielzeit zu gewähren. (pam)

Erschienen im Hamburger Abendblatt, Regionalausgabe Norderstedt, am 21. August 2018

21. August 2018

Zurück zur Übersicht

Zum Seitenanfang springen