1. Damen

Liga: Hamburg Liga

Frauen des HT Norderstedt gehen beim AMTV II mit 13:28 unter

NORDERSTEDT :: Die Frauen des HandballTeams Norderstedt haben in der Hamburg-Liga beim Tabellenvierten AMTV Hamburg II eine bittere 13:28 (8:9)-Niederlage kassiert und rutschen damit noch tiefer in den Abstiegsstrudel. Die personell dezimierte HTN-Crew war bis zur Halbzeitpause ein Gegner auf Augenhöhe. In den letzten 20 Minuten nahm das Unheil dann aber seinen Lauf. Sabrina Jäkel (4/davon 2 Siebenmeter), Karina Huber, Sandy Jill Jeske, Anika Hoffmann (je 2), Lina Lange, Julia Boike und Lena Paltian (je 1) erzielten die Tore der Gäste. (pam)

Erschienen im Hamburger Abendblatt, Regionalausgabe Norderstedt, am 06. Februar 2018 

06. Februar 2018

Zurück zur Übersicht

Zum Seitenanfang springen