1. Herren

Liga: Hamburg-Liga

HT Norderstedt verliert 23:33 beim TSV Hürup

NORDERSTEDT ::  Die Männer des HandballTeams Norderstedt (Oberliga Hamburg/Schleswig-Holstein) haben ihr Match beim Tabellensiebten TSV Hürup mit 23:33 (13:17) verloren. Der Abstand des Schlusslichts zum viertletzten Platz (SG Hamburg Nord/11:21 Punkte), der den Klassenerhalt bedeuten würde, beträgt nun schon sieben Zähler.
Das HTN blieb bis kurz vor der Halbzeit in Schlagdistanz. Hürup lag nach 25 Minuten nur mit einem Tor vorn. In den letzten fünf Minuten vor der Pause zogen die Gastgeber auf 17:13 davon und bauten ihren Vorsprung anschließend kontinuierlich aus. (pam)

Tore des HT Norderstedt: Ole Werner (6), Henning Scholz (4), Tom Pfeffer, Jakob Taulin (je 3), Tim Gottschalk, Emrnanuel Djobokou, Tim Minners (je 2], Felix Minners (1/1 Siebenmeter).

Erschienen im Hamburger Abendblatt, Regionalausgabe Norderstedt, am 13. Februar 2017

13. Februar 2017

Zurück zur Übersicht

Zum Seitenanfang springen