1. Herren

Liga: Hamburg-Liga

HTN-Männer verlieren im Pokal gegen den AMTV

NORDERSTEDT :: Die Männer des HandballTeams Norderstedt (Hamburg-Liga) sind in der zweiten Hamburger Pokalrunde knapp an einer Überraschung vorbeigeschrammt. Die Mannschaft von Trainer Florian Deppe unterlag im Schulzentrum Süd dem favorisierten Oberligisten AMTV Hamburg mit 25:26 (11:13), hatte aber durchaus Chancen, die nächste Runde zu erreichen.
„Das Ergebnis ist ärgerlich. Wir hatten die Möglichkeit, das Spiel für uns zu entscheiden. Wir sind aber leider fünfmal am Pfosten und am gegnerischen Torwart gescheitert“, sagte Deppe und lobte die Moral seines Teams. „Nach dem hohen Rückstand Mitte der zweiten Halbzeit haben wir uns noch einmal herangekämpft. Die Deckung war sehr aggressiv und Robin Noack hat einen Superjob im Tor gemacht.“ (pam)

Erschienen im Hamburger Abendblatt, Regionalausgabe Norderstedt, am 29. November 2018. 

29. November 2018

Zurück zur Übersicht

Unsere Partner


Stadtwerke Norderstedt

wilhelm.tel

ARRIBA



PSP Partyservice Perfect GmbH

Restaurant Binnen und Buten

Sven Vörtmann - Internet und IT Service


Zum Seitenanfang springen