1. Herren

Liga: Hamburg-Liga

Spitzenreiter besiegt

HandballTeam Norderstedt gewinnt überraschend bei HTS/BW96 Schenefeld

Norderstedt (mai). Paukenschlag in der Vorweihnachtszeit. Die Hamburg-Liga-Handballer des HandballTeams Norderstedt haben den Tabellenführer HTS / BW96 Schenefeld besiegt. Mit 28:27 gewann der Ligazehnte beim Spitzenreiter.
Es passte an diesem Sonnabend alles zusammen. „Das muss Motivation für die kommenden Aufgaben sein“, sagte HTN-Trainer Florian Deppe. Der dritte Saisonsieg im neunten Spiel verschafft den Norderstedtern Luft im Kampf um den Klassenerhalt: noch freier Durchatmen will das HTN nach dem Spiel gegen den TSV Uetersen. Der kommt am Sonnabend nach Norderstedt. Wegen des Finales der Handball-WM hat der DHB Terminschutz für den sonntäglichen Finaltag ausgegeben. Deshalb müssen die Norderstedter schon am Sonnabend, 18.30 Uhr spielen. Um 16 Uhr sind die Frauen in der Siegpflicht, wollen sie nicht auf einem Abstiegsplatz überwintern. Gegner: die SG Hamburg-Nord (Tabellendritter).

Erschienen in der Wochenzeitung MARKTExtra am 16. Dezember 2017

16. Dezember 2017

Zurück zur Übersicht

Unsere Partner


Stadtwerke Norderstedt

wilhelm.tel

ARRIBA



PSP Partyservice Perfect GmbH

Restaurant Binnen und Buten

Sven Vörtmann - Internet und IT Service


Zum Seitenanfang springen