1. C-Jugend

Liga: Hamburg-Liga

Starker Saisonauftakt der 1.mC-Jugend

Nach einem gelungenen 31:20-Auftaktsieg gegen die SG Hamburg-Nord und einem hoch verdienten 23:32 beim AMTV, gewinnt die 1.mC des HTN - jetzt das bereits dritte Spiel in Folge - gegen den Titelaspiranten aus Buxtehude.
Zu Beginn der Partie zeigten sich die Nachwuchsspieler aus Norderstedt noch sehr verhalten und unsicher auf dem Platz. Buxtehude hingegen schaffte es von der ersten Minute an, Akzente zu setzen und glänzte durch klar heraus gespielte Chancen aus dem Positionsangriff und einer gut aufgestellten Abwehr. Nach wenigen Minuten führten die Gäste bereits mit vier Toren und konnten sich auf 1:5 absetzen. Nach dem 2:5 durch Fynn-Bjarne Junior ging schließlich ein Ruck durch die Mannschaft. Mehr und mehr fand die Truppe um Trainer Benedict Oldag ins Spiel. Trotz zahlreicher Schwächen im Abschluss, gelang dem HT Norderstedt der Ausgleichstreffer zum 10:10-Halbzeitstand. Ein großes Problem stellten im ersten Durchgang vor allem die Übergänge und das daraus resultierende 4:2-Angriffssystem des BSV dar. Zu spät erst wurden dort adäquate Absprachen in der Abwehr getroffen und auch umgesetzt.
Nach der Pause wurde das Spiel direkt auf hohem Niveau weitergeführt. Beide Mannschaften überzeugten immer wieder durch sehenswerte Treffer und waren sowohl individuell, als auch taktisch hervorragend aufgestellt. Erst in den letzten Minuten schaffte es das HT Norderstedt, sich einen kleinen Vorsprung zu erarbeiten und diesen auch bis zum Endstand von 26:24 zu halten. In einem sehr emotionalen und hart umkämpften Spiel bleiben an diesem Tag zwei Punkte in Norderstedt!
Vielen Dank an dieser Stelle auch noch einmal an alle Zuschauer, die für eine großartige Stimmung und ein außergewöhnliches Erlebnis gesorgt haben.
Derzeit steht die Mannschaft mit 6:0 Punkten - ebenso wie der HSV Hamburg und der TuS Aumühle-Wohltorf - auf dem ersten Tabellenplatz in der Hamburg-Liga. Das nächste Spiel findet diesen Samstag um 15 Uhr beim Ahrensburger TSV statt. Weiter so Jungs!

Benedict Oldag

03. Oktober 2016

Zurück zur Übersicht

Zum Seitenanfang springen