1. D-Jugend

Liga: Landesliga

1. männliche D-Jugend: Ostern in Stoevring/DK

Die 1. mD des HT Norderstedt erreicht den 3. Platz beim Puma-Cup über Ostern in Stoevring/DK. Foto: Andrea Lamp

Am Gründonnerstagnachmittag ging es per Bus (mit einem sehr netten Busfahrer - muss man ja auch mal sagen!) ab in Richtung Dänemark.
Dort angekommen bezogen wir, wie im letzten Jahr, mit mehreren HTN-Mannschaften die Übernachtungssporthalle - da sind wir ja schon Profis drin. Danach gab es mit zwei Sandwichmakern - ach nein, das eine war ja ein Waffeleisen - das übliche Freitagabendbrot (Danke Klaudia für das Einkaufen). Beweisfotos und Nachrichten über das Wohlbefinden der Jungs gingen natürlich an die Eltern.
Nach einer - wie immer kurzen ersten Nacht - erwarteten uns vier Vorrundenspiele, die wir mit dem zweiten Platz abschließen konnten und somit im A-Pokal waren!
Tolle Leistung der Jungs. Denn in Dänemark trifft man meist auf eine 6:0-Deckung, die das Werfen aus der zweiten Reihe erfordert, was die Jungs hier bei uns noch so gar nicht kennen! Somit musste die Trainerin - die macht auch immer, was sie will - Jungs auf Positionen stellen, die sie hier ganz selten spielen.
Während der Abendzeiten - nur mal so - kamen die zwischenmenschlichen Beziehungen unter den verschiedenen Mannschaften - nicht zu kurz.
Nach einer Zwischenrunde am Samstag standen wir dann doch tatsächlich im kleinen Finale um Platz drei im A-Pokal: Unter den Anfeuerungen der anderen HTN-Mannschaften erkämpften wir uns in der letzten Minute den Sieg durch Siebenmeter! Somit erreichten wir den dritten Platz und wurden mit Pumataschen belohnt (als Vierter hätte es nur eine Tüte Bonbons gegeben).
Nach der Siegerehrung ging es zurück nach Norderstedt - wieder mit dem netten Busfahrer!
Ich glaube, es war für alle Beteiligten - inklusive Trainerin - eine tolle und erfolgreiche Stoevringzeit!

Andrea

24. April 2017

Zurück zur Übersicht

Zum Seitenanfang springen