Handball-Schulteam belegt Rang zwei bei Bezirksentscheid

NORDERSTEDT :: Die offene Ganztagsgrundschule Falkenberg hat beim Handball-Bezirksentscheid der Jungen in Lübeck Platz zwei erreicht. Das aus Dritt- und Viertklässlern bestehende Team hatte sich zuvor schon die Kreismeisterschaft gesichert.
Das von Ali Atalay betreute Team, zu dem auch vier Mädchen gehörten, setzte sich in neun Partien achtmal durch, warf 73 Tore und kassierte nur 40 Gegentreffer. Die Harksheider mussten sich in der Halle der Paul-Klee-Schule lediglich den Gastgebern aus der Hansestadt mit 2:8 geschlagen geben und machten sich verdientermaßen stolz und zufrieden auf die Heimfahrt nach Norderstedt. (pam)

Erschienen im Hamburger Abendblatt, Regionalausgabe Norderstedt, am 28. Februar 2019.

28. Februar 2019

Zurück zur Übersicht

Unsere Partner


Stadtwerke Norderstedt

wilhelm.tel

ARRIBA



PSP Partyservice Perfect GmbH

Restaurant Binnen und Buten

Sven Vörtmann - Internet und IT Service


Zum Seitenanfang springen