1. Damen

Liga: Hamburg-Liga

HTN-Damen vor Neustart

Trainer Bernd Haarbrücker will mit den 1. Damen vom HandballTeam Norderstedt in der kommenden Saison voll durchstarten. Foto: mai

Trainer Bernd Haarbrücker holt drei Neue von SCALA

Norderstedt (mai). Die 1. Damen vom HandballTeam Norderstedt stehen vor einem sportlichen Neustart. Trainer Bernd Haarbrücker konnte unter anderem drei Spielerinnen vom SC Alstertal-Langenhorn zum Wechsel nach Norderstedt bewegen.
Mit Sabrina Langmann und Katharina Backenberg kehren zwei Spielerinnen zurück, die in der Jugend das Handballspielen in Norderstedt gelernt haben. Mit Eyleen Berg kommt eine weitere Drittligaspielerin vom SC, die in der letzten Saison kaum zum Einsatz gekommen war.
Außerdem schnürt Madlin Rieboldt nach der Aufstiegssaison mit den 3. Damen nun wieder die Schuhe in der Ersten. Mit Lynn Rademann wird eine sprunggewaltige Rückraumspielerin aus der A-Jugend fest ins Team eingebaut und Tasha Krönert kehrt nach ihrem Chile-Aufenthalt zurück. Auch mit Mannschaftsführerin Anika Hoffmann rechnet Haarbrücker zum Saisonbeginn. „Sie wird nach ihrer Verletzung im August wieder voll ins Training einsteigen, sagt der Trainer.
Für alle Handballfans in der Region hat Haarbrücker zudem ein Schmankerl parat. „Am 25. Juni werden wir ein Testspiel gegen den SV Henstedt-Ulzburg bestreiten", verrät der Trainer. Um 20 Uhr soll es im Schulzentrum Süd losgehen.

Erschienen in der Wochenzeitung MARKTExtra am 08. Juni 2019.

11. Juni 2019

Zurück zur Übersicht

Unsere Partner


Stadtwerke Norderstedt

wilhelm.tel

ARRIBA



PSP Partyservice Perfect GmbH

Restaurant Binnen und Buten

Sven Vörtmann - Internet und IT Service


Zum Seitenanfang springen