1. Damen

Liga: Hamburg-Liga

HTN-Frauen sind beim Tabellenführer ohne Chance

NORDERSTEDT ::  Für die Frauen des HandballTeams Norderstedt gab es im Auswärtsduell gegen Tabellenführer HL Buchholz/Rosengarten II nichts zu holen. Die Mannschaft von Trainer Bernd Haarbrücker verlor mit 28:37 (10:19) und steht damit weiter auf dem drittletzten Platz in der Hamburg-Liga. Trotz guter Siebenmeterverwertung (alle fünf Strafwürfe wurden verwandelt) schafften es die Gäste nicht einmal, die „Luchse“ in Bedrängnis zu bringen. (pam)

Die Tore für das HTN: Madlin Rieboldt (6/davon 4 Siebenmeter), Janina Besser (5), Lena Paltian (4/1), Jana Smeddinck, Shirley Wruck (je 3), Lina Lange, Angelika Koziol (je 2), Carlotta Kaitschick, Jessica Ruhser, Tami Warsitz (je 1).

Erschienen im Hamburger Abendblatt, Regionalausgabe Norderstedt, am 19. März 2019.

19. März 2019

Zurück zur Übersicht

Unsere Partner


Stadtwerke Norderstedt

wilhelm.tel

ARRIBA



PSP Partyservice Perfect GmbH

Restaurant Binnen und Buten

Sven Vörtmann - Internet und IT Service


Zum Seitenanfang springen