1. Herren

Liga: Hamburg-Liga

Teams des HT Norderstedt haben Doppel-Heimspieltag

NORDERSTEDT :: Die Herbstferien sind vorbei - endlich! Während der eine oder andere Schüler sicher gerne noch ein paar Tage länger frei haben würde, freuen sich die Norderstedter Handballfans darüber, dass die dreiwöchige Spielpause in der Hamburg-Liga beendet ist und am Sonntag ein doppelter Heimspieltag im Schulzentrum Süd ansteht.
Um 14 Uhr sind die Frauen des HT Norderstedt (2./7:1 Punkte) gegen den Tabellenzehnten TH Eilbeck an der Reihe, um 16 Uhr empfangen die HTN-Männer (5./4:2) die SG Hamburg-Nord II (7./3:5). Als finale Vorbereitung auf das Match am Sonntag diente den Männern das Pokalspiel gegen die SG Harburg. Das HTN setzte sich gegen den Bezirksligisten mit 36:26 (19:12) durch.
„26 Gegentore sind eindeutig zu viel. Das war nicht unsere beste Leistung. Aber Hauptsache, wir haben gewonnen", sagte Coach Florian Deppe, der gegen die SG Hamburg-Nord II wesentlich mehr Widerstand erwartet.
„Unser Gegner ist eine Wundertüte. Die SG steht zwar hinter uns, hat aber gegen Tabellenführer TuS Esingen einen Punkt geholt. Trotzdem: Ein Heimsieg ist für uns Pflicht", so Deppe, der fast alle Mann seines Kaders an Bord hat. Nicht dabei sind Tim Gottschalk, der bis Februar im Ausland ist, und Christopher Pöhls, der aus beruflichen Gründen sechs Wochen in Dresden weilt.
Zwei Punkte will auch Bernd Haarbrücker, Coach der HTN-Frauen, mit seinem Team holen. Der letzte Test verlief vielversprechend. Gegen den FC St. Pauli - immerhin Spitzenreiter in der Oberliga Hamburg/Schleswig-Holstein - feierten die Norderstedterinnen einen 32:29-Erfolg.
„St. Pauli war zwar ein wenig ersatzgeschwächt, trotzdem muss man ja erst einmal 32 Tore gegen so ein Team werfen", so Haarbrücker. Gegen den TH Eilbeck stehen dem Coach alle Spielerinnen zur Verfügung. Trotzdem warnt er davor, den Drittletzten der Hamburg-Liga zu unterschätzen. „Ich hätte diese Mannschaft in der Tabelle weiter oben erwartet. Dass sie jetzt gegen den Abstieg spielt, wundert mich." (pam)

Erschienen im Hamburger Abendblatt, Regionalausgabe Norderstedt, am 19. Oktober 2019.

19. Oktober 2019

Zurück zur Übersicht

Unsere Partner


Stadtwerke Norderstedt

wilhelm.tel

ARRIBA



PSP Partyservice Perfect GmbH

Restaurant Binnen und Buten

Sven Vörtmann - Internet und IT Service


Zum Seitenanfang springen