1. C-Jugend

Liga: Hamburg-Liga

1.wC gewinnt Ahrensburg-Turnier, 1.wD wird 3.!

Am vergangenen Wochenende spielten die 1. und 2. weibliche C-Jugend am Samstag und die 1. wD am Sonntag das erste Turnier der neuen Saison in Ahrensburg. Während die 2. wC, auch aufgrund von frühzeitigen Verletzungen, einiges an Lehrgeld zahlen mussten, konnten die 1. wC und 1. wD Erfolge feiern!
Den Auftakt machte am Samstag die 1. wC, bei „super“ Wetter. Davon ließ sich das Team jedoch nicht beeinflussen und spielte schnellen und schönen Handball. Das konsequente und hohe Tempo kombiniert mit vielen Einläufern und gutem Kreisläuferspiel, machte ebenfalls den Rückraumern das Leben einfach. Somit marschierte die 1. wC ohne große Probleme durch die Vorrunde. Im Halbfinale kämpfte das Team etwas mit sich selbst. Viele Übertritte und unnötig vergebene Chancen führten zum 7-Meter-Werfen. Dies wurde jedoch nach 4 Würfen für jede Seite mit 3:0 gewonnen!
Im Finale fand das Team zurück zu dem, was sie das ganze Turnier so stark gemacht hatte - hohes Tempo und eine stabile Abwehr! Das ganze Turnier über schaffte es die Abwehr, unseren Torhüterinnen Elina und Hannah das Leben „einfacher“ zu gestallten. So kamen wenig freie Würfe von den Gegnern zustande, da die Abwehr konsequent und bissig arbeitete. Am Ende kann man eine geschlossene Mannschaftsleistung hervorheben, die zeigt wo die Reise hingehen soll und dass sich die Arbeit der letzten Saison gelohnt hat! Als Belohnung gab es eine Urkunde und „coole T-Shirts“.
Am Sonntag folgte dann unsere 1. weibliche D-Jugend. Mit keinen großen Erwartungen ins Turnier gegangen konnte das neu geformte Team von Bernd Haarbrücker, der in seiner Abwesenheit von Alex Rieboldt vertreten wurde, den 3. Platz im Turnier belegen. Lediglich den Mädels von DJK Lübeck musste man sich im Halbfinale geschlagen geben. Und auch dies war bis zum unglücklichen Zusammenprall von Clara mit einer Gegenspielerin ein sehr offenes Spiel!
Die wD zeigt jetzt schon, genauso wie die wC, Ansätze zum Tempospiel. Auch wenn durch den Regen das Passen und Fangen zur großen Herausforderung wurde, haben die acht Mädels am Sonntag sich voll rein gehauen. Auch hier wurde eine stabile Abwehr gestellt, in der sich vor allem Clara und Maja mit gutem und bissigem Abwehrspiel auszeichnen konnten. Und selbst wenn ein Wurf auf das Tor kam, konnte sich unsere Clara hinten als sicherer Rückhalt auszeichnen. Die wD durfte sich dann am Ende über schicke rote Turnbeutel freuen.
Alles in Allem ein sehr erfolgreiches Turnierwochenende im weiblichen Jugendbereich des
HandballTeams Norderstedt.

07. Mai 2019

Zurück zur Übersicht

Unsere Partner


Stadtwerke Norderstedt

wilhelm.tel

ARRIBA



PSP Partyservice Perfect GmbH

Restaurant Binnen und Buten

Sven Vörtmann - Internet und IT Service


Zum Seitenanfang springen